Freiwilligendienst im Handball

Seit 7 Jahren ist die TuS-Handballabteilung nun schon anerkannte Einsatzstelle für den Freiwilligendienst im Sport. Junge Engagierte leisten eine tolle Arbeit in der Abteilung und helfen uns dabei, unseren wunderbaren Sport zukunftsfähig zu machen. Trainer- & Schiedsrichtertätigkeiten gehören genauso dazu wie die Mitarbeit in unseren Schulkooperationen.

Bis Juli waren Sina Schmidt und Daniel Hagner als tatkräftige Freiwillige im Handball bei uns. Daniel hat uns leider studienbedingt in Richtung Marburg verlassen, Sina bleibt uns aber treu. Wir freuen uns darüber, dass Sina als Trainerin der wB und selbst als Spielerin in der TuS aktiv bleibt. Die Nachfolge im Freiwilligendienst im Handball haben wir wundebar regeln können – unten findet ihr eine kurze Vorstellung von Anna Podesky.

Wir freuen uns über unsere „Neue“ im TuS-Team! Hier stellt sich Anna kurz vor:

Hallo ich bin Anna, 19 Jahre alt und werde in diesem Jahr die Tätigkeiten der Handball-FSJlerin im Verein ausüben.
Das Abitur habe ich mit dem Schwerpunkt Sport auf der Leonore-Goldschmidt-Schule abgeschlossen.
Ich war selbst lange in der TuS Wettbergen und freue mich dadurch umso mehr, das FSJ in diesem Verein zu absolvieren.
In meiner Freizeit treibe ich gerne Sport und Singe auch gerne mal auf der großen Bühne.
Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit.
Liebe Grüße
Anna Podesky